Dann muss ick wohl los.

Ein neuer Blog für wohl ein altes Thema.  Ein neuer Lebensabschnitt fängt an und man will andere Leute teilhaben lassen an schönen und lustigen aber auch traurigen Themen des Alltags. Man will das die eigene Sicht besser verstanden wird und vllt.  auch beim selben Berufs- und/oder Privatumfeld seinen Erfahrungsschatz erweitern.

Mein Neuanfang wird jedenfalls so aussehen, das ich nach einigen Jahren als Informatikfreggel ab Anfang Februar ein Praktikum in einem Krankenhaus habe und wenn die Beurteilung da nicht unter aller Sau ausfällt, bekomm ich dann meinen Ausbildungsvertrag für den Krankenpfleger.

Die Zustimmung des Krankenhauses meiner Wahl habe ich soweit. Nur das Praktikum fehlt.
Trotz alledem. Daumen drücken und mir das allerbeste wünschen. 🙂

Advertisements