Vor circa 2 Jahren habe ich mal meinen Sanitätshelfer gemacht.

Ausbildungszeit ca 80 Stunden in den Bereichen TeSi ( Technik und Sicherheit ),  Betreuung und Sanitär Sanitätsgrundlagen.  Da unsere Ausbildung so toll auf Wochenenden verteilt war dauerte das alles auch gute 3 Monate inkl. der Prüfung. Den Rettungshelfer wollte ich eigentlich auch gleich hinterherziehen und war auch bei den Fortbildungen. Allerdings hatte ich nie Zeit für das Rettungswachenpraktikum gefunden und so kam es das ich beim Sanitätshelferlein geblieben bin. Wir haben regelmäßig unsere Dienste bei den Fussballspielen uns sonstigen Veranstaltungen. Man bleibt mehr oder minder dabei. Und genau da ist das Problem. Ich wohn hier in einer Region die an Kleinbürgertum, Spiessigkeit und vor sich in siechenden Katholizismus kaum zu übertreffen ist. Dementsprechend ruhig sind auch die meisten Dienste.  Im laufe der Zeit liest man zwar mal hier und da was und unterhält sich auch sicher über das ein oder andere. Aber mal abgesehen von Sportturnieren ( 90% Pflaster kleben ), Schützenfesten ( 50% Pflaster kleben / 40% C2-intox ) oder großen Kirchenfesten ( 99% Pflaster kleben ) gibt es nix was einen mal sein Wissen abrufen lässt und fordert.

Da passte es mir heute mal gut in den Kram ein für meines Erachtens gutes Ratespiel zum abfragen des Wissens.

Für 2 Jahre Semipause und nur dem Wissenserhalt aus eigenem Interesse. .. hmm.. wie werde ich mich schlagen?? Als ich den Test gemacht habe, war es ziemlich überraschend für mich.

Einerseits war ich erstaunt, wie leicht und locker ich mir manche Sachen behalten habe, auf der anderen Seite war ich erstaunt, wie leicht man die Augenscheinlich leichten Dinge doch vergisst oder man zumindest nicht mehr 100%ig mit den Werten vertraut ist. War ein verbranntes Bein nun 9% oder 18% .. 9%-Regel hatte ich noch im Kopf.. nur wie war die aufgeteilt???

Meine Ergebnisse lagen jedoch immer knapp unter oder knapp über denen der anderen Sanitätshelfer.
Wer sich selber mal Testen möchte, findet das Quiz HIER

Advertisements