Nun war ja mal wieder ne Weile nix von mir zu hören, was an einem riesigen Motivationsloch lag. Ich hatte keine Lust zu lernen, zu schreiben oder überhaupt zu irgendwas, was nur den Hauch von verpflichtung hat. Nun bin ick aber wieder da. Ich werde lange nicht mehr so oft Bloggen wie in den Anfangszeiten.. aber ich werde weiter machen.

Was gibt es neues bei mir?

In weniger als 1 Jahr schreib ich Examen und das Motivationsloch macht sich jetzt halt ganz dolle bemerkbar. Ick hab das Gefühl, das ich irgendwie noch im ersten halben Jahr stecke und so wirklich gar nix weiß.

Meinen Notenschnitt, den ich mir damals zum Anfang der Ausbildung vorgenommen habe (1,x) kann ich wohl auch getrost vergessen. Um ehrlich zu sein hab ick das auch… Allerdings war ich bis heute jeden Tag da. Vielleicht mal ne Verspätung hier oder dort. Aber Fehltage hab ick keine. Also nen Teilerfolg auf anderem Gebiet.

Ein neues Hobby hab ick auch, was mich aber wirktlich sehr gepackt hat. Ihr kennt das, es ist wie mit kleinen Kindern. Erst ist es toll und 4 Wochen später liegt das teure Hobbygerät in der Ecke und es ist uninteressant geworden. Das Gegenteil bei mir. Im September habe ich mir ein Rennrad zugelegt. Inzwischen hab ich dazu die passenden Schuhe, Hose, Pulsuhr, Rolle (für die Wintermonate) usw… was alles zusammen locker nochmal soviel gekostet hat wie das Rad an sich. Und es macht Laune wie am ersten Tag.

Soweit das Lebenszeichen

auf bald

Advertisements